• slider1_de.jpg
  • slider2_de.jpg
  • slider3_de.jpg
  • slider4_de.jpg
1-silicer
1-silicer
poliser-2000
silicer-agitaser

Automatische Aufbereitungsanlagen von festen oder flüssigen Polymeren.

Kompakte, automatische Geräte für die Aufbereitung und Dosierung von festen/flüssigen Polymeren zur Anwendung bei der Ausflockung in der Abwasser- und Trinkwasserbehandlung. Sie bestehen aus den folgenden Elementen:

Behälter mit zwei oder drei Unterteilungen je nach Fassungsvermögen, die durch Überlaufleitungen miteinander verbunden sind. Zwei bzw. drei Rührwerke mit Untersetzungsgetriebe, die je nach Anzahl der Unterteilungen mit einer oder zwei Spiralen versehen sind.

Messstab für die Steuerung des Mindest- und Höchststands und Sicherheitspegels. Wasseranschluss mit Druckwächter, Impulszähler, Druckregler, Elektroventil, Einlassventil, Ablasssventil und Sammelleitung aus PVC. Volumendosierer mit Schnecke, Messfühler mit Thermostat, Schutzgitter und Produktpegel (optional).

Schaltschrank für den Automatikbetrieb, versehen mit den notwendigen Sicherheitselementen und einem Frequenzwandler, der software-gesteuert die Proportionaldosierung des Polyelektrolyts entsprechend der einlaufenden Wassermenge erlaubt. Ein (optionaler) Touchscreen-Bildschirm erleichtert die Auswahl der zu dosierenden Polyelektrolyt-Konzentration, zeigt uns ständig die vorhandene Wassermenge und jeden Fehler an, der am Gerät festgestellt wird. Diese Dosierungssteuerung bedeutet eine erhebliche Einsparung an Feststoffen und Fertigungszeit.

Downloads:

pdf PoliserSP

 

pdf Generalkatalog Agitaser